Erschienen: 27.04.2018 Abbildung von Jacobi | Der Polare Dualismus nach Franz von Kutschera | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Jacobi

Der Polare Dualismus nach Franz von Kutschera

Eine leistungsfähige Alternative zu den traditionellen Lösungsansätzen für das Leib-Seele-Problem?

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2018

414 S.

Königshausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-6515-6

Format (B x L): 15.4 x 23.6 cm

Gewicht: 618 g

Produktbeschreibung

Der Polare Dualismus ist ein antiphysikalistischer, emergenztheoretischer Eigenschaftsdualismus, der sich als eine leistungsfähige Alternative zu den klassischen Positionen zum Leib-Seele-Problem erweist. Sein Grundgedanke ist es, die Welt als eine irreduzible psychophysische Einheit zu sehen. Psychophysische Zusammenhänge sind keine nachträgliche Verbindung zweier eigenständiger Seinsbereiche, sondern psychische und physische Phänomene stehen in einem polaren Verhältnis zueinander. Keiner der Bereiche ist ohne den anderen denkbar, aber es kann auch keiner auf den jeweils anderen zurückgeführt werden.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...