Erschienen: 14.01.2019 Abbildung von Jacobi / Hellmann | Das Weißbuch 2016 und die Herausforderungen von Strategiebildung | 2018 | Zwischen Notwendigkeit und Mög...

Jacobi / Hellmann

Das Weißbuch 2016 und die Herausforderungen von Strategiebildung

Zwischen Notwendigkeit und Möglichkeit

2018. Buch. x, 330 S. 1 s/w-Abbildung, Bibliographien. Softcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-23974-9

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 441 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Edition ZfAS

Produktbeschreibung

Gegenwärtige Strategiebildungsprozesse müssen sich mit einer ihnen konstitutiv eingelassenen, zentralen Spannung befassen: Auf der einen Seite präsentieren sie sich stets als fixierte Form, stehen aber andererseits einer sicherheitspolitischen Umwelt entgegen, die dynamischer ist als jemals zuvor. Zentral hierbei ist nicht nur die Frage der zukünftigen (Neu-)Gestaltung sicherheitspolitischer Strategiebildung auf der institutionellen und prozessualen Ebene. Als Dokument eines demokratischen Gemeinwesens stellt sich gleichermaßen die Frage nach einer weiterreichenden Einbindung der Öffentlichkeit. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes debattieren diese Herausforderung entlang des Weißbuchs 2016 der Bundesregierung. Der Inhalt Konzeptionen von Sicherheit und Strategie.- Der Prozess der Strategiebildung.- Strategische Kultur und Öffentlichkeit.- Zukunft und Herausforderungen der Strategiebildung Die Zielgruppen Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik Fach- und Führungskräfte in der politischen Praxis Die Herausgeber Dr. Daniel Jacobi ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Dr. Gunther Hellmann ist Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt deutsche und europäische Außenpolitik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...