Erschienen: 30.04.2011 Abbildung von Isop / Ratkovic | Differenzen leben | 2011

Isop / Ratkovic

Differenzen leben

Kulturwissenschaftliche und geschlechterkritische Perspektiven auf Inklusion und Exklusion

lieferbar, ca. 10 Tage

2011. Buch. 266 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1528-9

Format (B x L): 13,5 x 22,5 cm

Gewicht: 381 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kultur & Konflikt; 3

Produktbeschreibung

Eröffnen kulturelle, sexuelle, ökonomische oder geschlechtsspezifische Differenzen emanzipatorische Perspektiven für Einschlüsse und Ausschlüsse in Gesellschaften?
Jenseits symbolischer Markierungen widmet sich dieser Band der Kritik an unterschiedlichen Formen globaler und struktureller Herrschaft. Aus geschlechterkritischer, kulturkonstruktivistischer und queerer Perspektive thematisieren die Beiträge u.a. die Positionierung von Migrantinnen und Migranten, die Lage der 'Sans Papiers', soziale Aufstiegsstrategien von Minderheiten, Systeme globalen Hungers, die ökonomische Ausgrenzung von Frauen oder die Protestbewegungen für die Ehe gleichgeschlechtlicher Paare.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...