Erschienen: 08.06.2020 Abbildung von Institut für Theologie und Politik | Hoffnung praktisch werden lassen | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Institut für Theologie und Politik

Hoffnung praktisch werden lassen

Befreiungstheologische Interventionen

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2020

348 S. HC runder Rücken kaschiert.

Institut für Theologie und Politik. ISBN 978-3-9819845-3-8

Format (B x L): 15.3 x 21.6 cm

Gewicht: 617 g

Produktbeschreibung

Christliche Existenz bedeutet, Hoffnung praktisch werden zu lassen. Sie bedeutet, der Hoffnung auf den Gott der Lebenden und der Toten Konsequenzen folgen zu lassen. Christliche Theologie ließe sich entsprechend als eine "Apologie der Hoffnung" charakterisieren. Eine solche Theologie reflektiert nicht nur die christlichen Begriffe, Motivationen oder Handlungsweisen, sondern sie formuliert eine konkrete Hoffnung sowie den Grund dieser Hoffnung in eine Situation hinein, die von Leiden, Kämpfen und Widersprüchen geprägt ist. Sie weist auf die Möglichkeit der vermeintlichen Unmöglichkeit hin, auf die bereits geschehenen und die noch einlösbaren Unterbrechungen.
Mit Beiträgen von Norbert Arntz, Fernando Castillo, Nancy Cardoso Pereira, Kuno Füssel, Franz Hinkelammert, Barbara Imholz, Michael Ramminger, Jon Sobrino, Paulo Suess, Elsa Tamez u.a.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...