Erschienen: 25.02.2019 Abbildung von Igl | Sanierungsplanung in Kreditinstituten | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Igl

Sanierungsplanung in Kreditinstituten

Praxisorientierter Umgang mit neuen Anforderungen nach SAG und MaSanV

lieferbar, ca. 10 Tage

119,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2019

365 S.

Finanz Colloquium Heidelberg. ISBN 978-3-95725-138-1

Format (B x L): 21 x 14,8 cm

Produktbeschreibung

Das Werk beinhaltet eine Zusammenfassung der aktuellen aufsichtsrechtlichen Aspekte aus dem Sanierungs- und Abwicklungsgesetz (SAG) sowie dem Entwurf einer Rechtsverordnung zu den Mindestanforderungen an Sanierungspläne für Institute und Wertpapierfirmen und Entwurf eines Merkblatts zur Sanierungsplanung (MaSanV) samt Merkblatt unter Berücksichtigung der europäischen Anforderungen aus der BRRD und der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1075. Letztlich ist dieses Werk das erste seiner Art im SSM, welches einen umfassenden und aktualisierten Blick auf diese Dinge aus Sicht von Aufsichtsbehörden ermöglicht und gleichzeitig konkrete Umsetzungshinweise von zumeist signifikanten Instituten (SI) für die Praxis der weniger bedeutenden Banken (LSI) enthält.
Nach einer aufsichtsrechtlichen Einordnung, strukturiert nach SI, LSI und institutsbezogenen Sicherungssysteme, umfasst das Werk wertvolle Hinweise zur bankpraktischen Umsetzung für alle Elemente eines Sanierungsplans. Oberste Zielsetzung ist es dabei, unter besonderer Berücksichtigung des Proportionalitätsprinzips von SI für LSI zu lernen. Die zentralen Elemente Indikatoren-System, Handlungsoptionen und Krisen-Governance werden genauso behandelt wie die Umsetzung von Belastungsanalysen, die Ausgestaltung der strategischen Analyse des Instituts sowie die zwingend notwendigen Konzepte für die Kommunikation und das Informationsmanagement. In einem weiteren Beitrag teilt ein LSI seine wertvollen Erfahrungen aus dem Projekt der erstmaligen Erstellung. Auch die Umsetzung von Sanierungsplänen für institutsbezogene Sicherungssysteme sowie die damit für die deutsche Bankenlandschaft verbundenen Herausforderungen werden in diesem Werk erstmalig thematisiert und diskutiert. Da die Sanierungspläne auch Gegenstand einer regelmäßigen Bewertung und Beurteilung sind, umfasst der Herausgeberband auch die Anforderungen und die Erwartungshaltung von Aufsichtsbehörden, Wirtschaftsprüfern und der internen Revision.
Die renommierten Autoren beleuchten das Thema aus verschiedensten Perspektiven und behandeln die Aspekte aus praktischer und akademischer Sicht. Das Werk ist sowohl für den (Risiko-)Controller, Vertriebssteuerer, Treasurer und Steuerungsvorstand als auch internen Revisor und externen Prüfer von besonderem Interesse.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...