Erschienen: 31.07.2017 Abbildung von Hust / Polth | ZGMTH - Zeitschrift der Gesellschaft für Musiktheorie, 12. Jahrgang 2015 | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Hust / Polth / Sprau / Weidner / Wörner

ZGMTH - Zeitschrift der Gesellschaft für Musiktheorie, 12. Jahrgang 2015

Herausgegeben von Christoph Hust, Michael Polth, Stefan Rohringer, Kilian Sprau,Verena Weidner, Felix Wörner

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2017

306 S.

Olms Georg AG. ISBN 978-3-487-15545-6

Format (B x L): 16.9 x 24.1 cm

Gewicht: 534 g

Produktbeschreibung

12. JAHRGANG 2015 AUSGABE 1: FORM UND SYNTAX F. Froebe: On Synergies of Schema Theory and Theory of Levels. A Perspective from Riepel's Fonte and Monte - St. Rohringer: Schemata und Systemcharakter - M. Polth, Hierarchische und dynamische Einheit. Kontext-Eigenschaften und >metrische Pfade< als Kategorien der Syntaxanalyse bei Mozart - A. Jessulat: Synchron und diachron. Zum Zusammenhang zwischen Kontrapunkt und Prozessualität in romantischer Formensprache Rezensionen AUSGABE 2: VARIA R. Vidic: ?Non confundentur?. Von der gelehrten >Palestrinesca pratica< zur Harmonielehre - Christoph Prendl: Eine neue Quelle zur Generalbasslehre von Johann Joseph Fux - U. Scheideler: Musikalische Zeitgestaltung in Mendelssohns Liedern ohne Worte - M. Koch: Theoriebildung in ästhetischer Praxis. Nikolai A. Roslawez' zweite Klavier-Etüde Pianissimo aus den Trois ?tudes (1914) Berichte: E. Chernova, K. Thalmann, B. Vogels: ?Gegliederte Zeit?. XV. Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie (GMTH) an der Universität der Künste Berlin und der Hochschule für Musik >Hanns Eisler<, 1.- 4. Oktober 2015 Rezensionen****************12. JAHRGANG 2015 AUSGABE 1: FORM UND SYNTAX F. Froebe: On Synergies of Schema Theory and Theory of Levels. A Perspective from Riepel's Fonte and Monte - St. Rohringer: Schemata und Systemcharakter - M. Polth, Hierarchische und dynamische Einheit. Kontext-Eigenschaften und >metrische Pfade< als Kategorien der Syntaxanalyse bei Mozart - A. Jessulat: Synchron und diachron. Zum Zusammenhang zwischen Kontrapunkt und Prozessualität in romantischer Formensprache Rezensionen AUSGABE 2: VARIA R. Vidic: ?Non confundentur?. Von der gelehrten >Palestrinesca pratica< zur Harmonielehre - Christoph Prendl: Eine neue Quelle zur Generalbasslehre von Johann Joseph Fux - U. Scheideler: Musikalische Zeitgestaltung in Mendelssohns Liedern ohne Worte - M. Koch: Theoriebildung in ästhetischer Praxis. Nikolai A. Roslawez' zweite Klavier-Etüde Pianissimo aus den Trois ?tudes (1914) Berichte: E. Chernova, K. Thalmann, B. Vogels: ?Gegliederte Zeit?. XV. Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie (GMTH) an der Universität der Künste Berlin und der Hochschule für Musik >Hanns Eisler<, 1.- 4. Oktober 2015 Rezensionen

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...