Erschienen: 06.06.2016 Abbildung von Hunger / Schröder | Staat und Islam | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Hunger / Schröder

Staat und Islam

Interdisziplinäre Perspektiven

Buch. Softcover

2016. 2016

viii, 350 S. 8 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

Springer VS. ISBN 978-3-658-07201-8

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 467 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Islam und Politik

Produktbeschreibung

Zentrales Anliegen des Bandes ist es, die Rolle des Staates im gegenwärtigen Prozess der Integration des Islam aus unterschiedlichen Blickwinkeln und in verschiedenen Kontexten zu beleuchten. Dies ist, wohl auch in Anbetracht der noch jungen Geschichte der Islampolitik, bisher nur unzureichend geschehen. Der Band leistet einen Beitrag dazu, diese Forschungslücke zu schließen und damit auch die nach wie vor emotional aufgeladene Auseinandersetzung um die Einbindung des Islam in Europa weiter zu versachlichen. Der Inhalt Islampolitik zwischen Integrations- und Religionspolitik.– Governance und politische Steuerung.– Staat und Religion im Islam.– Islamic Banking.– Islamischer Religionsunterricht.– Sicherheitsfragen in der Islampolitik.- Staat und muslimische Verbände.– Religionsverfassungsrecht.– Staat und Islam in vergleichender Perspektive. Die Zielgruppen Politikwissenschaftler, Soziologen, Religionswissenschaftler, Rechtswissenschaftler, Islamwissenschaftler, Politiker, Journalisten Die Herausgeber Dr. Uwe Hunger ist Privatdozent am Institut für Politikwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Fellow am Forschungskolleg „Zukunft menschlich gestalten“ der Universität Siegen. Nils J. Schröder ist Politikwissenschaftler (M.A.) und Jurist.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...