Erschienen: 22.10.2020 Abbildung von Hune / Borchert | Flexomat | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Hune / Borchert

Flexomat

Abschlussbericht

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2020

28 S.

Books on Demand. ISBN 978-3-7519-7358-8

Format (B x L): 21 x 29.7 cm

Gewicht: 113 g

Produktbeschreibung

Ziel des Projekts war die Entwicklung einer flexiblen, universell einsetzbaren und konturunabhängigen Spannvorrichtung, um einen Kostenvorteil beim Fräsen von Faserverbundbauteilen zu erreichen.

Es wurde ein Spannvorrichtung mit dreh-, schwenk- und höhenverstellbaren Aktuatoren und Formsaugern für das Fräsen von Faserverbundteilen entwickelt.
Die Aktuatoren werden mit einem Roboter positioniert und auch mit Formsaugern beschickt. D.h. die Aktuatoren haben keinen eigenen Antrieb und sind kostengünstig herzustellen. Durch den modularen Grundaufbau, kann das Konzept auch für große Bauteile flexibel eingesetzt werden.

Durch die erreichte Flexibilität und Präzision der Spannvorrichtung, bei gleichzeitig reduziertem Aufwand mit nur wenigen konturabhängigen Formsaugern, wurde eine Optimierung des Fräsprozesses für Bauteile aus Faserverbundwerkstoffen erreicht.

Die bauteilunabhängige flexible Spannvorrichtung führt zu einer direkten Kostenreduzierung und auch zu verkürzten Rüst- und Nebenzeiten. Das neue System hat funktionale und wirtschaftliche Vorteile gegenüber dem bisherigen Stand der Technik. Damit bestehen Marktchancen für das System. Insbesondere für die Luftfahrtindustrie und deren Zulieferern ist das System interessant, da neben dem Verzicht auf die Herstellung von konturabhängigen großen Fräsaufnahmen, auch die Lager und Instandhaltungskosten für ebendiese eingespart werden können.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...