Ankündigung Erscheint vsl. Mai 2021 Abbildung von Hummel | Die Ulenspiegel-Aquarelle von Erich Klahn (1901-1978) | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Hummel

Die Ulenspiegel-Aquarelle von Erich Klahn (1901-1978)

Filmische Erzählstrategien in der Malerei am Beispiel einer Bildergeschichte

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Mai 2021)

Buch. Hardcover

2021

288 S.

Imhof Verlag. ISBN 978-3-7319-1098-5

Format (B x L): 24 x 30 cm

Gewicht: 1200 g

Produktbeschreibung

Die Ulenspiegel-Aquarelle des Lübecker Malers Erich Klahn zählen zu den ungewöhnlichsten Romanadaptionen der Bildenden Kunst des 20. Jahrhunderts. Über mehrere Jahrzehnte hinweg arbeitete der Maler an seinem umfangreichsten bildkünstlerischen Werk. In insgesamt 1315 Einzeldarstellungen bringt er in bildgewaltigen Idyllen und Abgründen das Epos des belgischen Autors Charles des Coster "Die Geschichte von Ulenspiegel und Lamme Goedzak und ihren heldenmäßigen, fröhlichen und glorreichen Abenteuern im Lande Flandern und anderwärts" von 1867 auf Papier. Mit leuchtenden Farben entführt er uns nach Flandern in die Zeit des Achtzigjährigen Krieges und taucht tief in die Romanwelt ein. Dabei entwirft Klahn bildnerische Erzählweisen, die vom Text leben, ohne ihn zu illustrieren. Ein besonderer Fokus dieser umfangreichen Studie liegt auf den Erzählstrategien der seriellen Bildsequenzen. Vergleichbar mit Storyboards überträgt Klahn, wie kein anderer bildender Künstler zuvor, Erzähltechniken des Films auf die Bilderfolgen, wird zum "Regisseur" seiner Bildergeschichte.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...