Erschienen: 28.02.2009 Abbildung von Huber / Winko | Literatur und Kognition | 2009 | Bestandsaufnahmen und Perspekt... | 6

Huber / Winko

Literatur und Kognition

Bestandsaufnahmen und Perspektiven eines Arbeitsfeldes

lieferbar (3-5 Tage)

2009. Taschenbuch. 280 S. Softcover

mentis. ISBN 978-3-89785-455-0

Das Werk ist Teil der Reihe: Poetogenesis; 6

Produktbeschreibung

Unter Bezeichnungen wie >Anthropologie der Literatur< oder >Cognitive Poetics< geht seit den 1990er Jahren eine starke Tendenz in der Literaturwissenschaft dahin, in den Kognitionswissenschaften neue Bezugstheorien und Modelle zu suchen, innerhalb derer Begriffe und Verfahren präzisiert, vielleicht sogar traditionelle literaturwissenschaftliche Probleme gelöst werden können. Zugleich scheint es aber nicht angeraten zu sein, die in einer gänzlich anderen Wissenschaftstradition entwickelten Konzepte kurzschlüssig zu übernehmen. Der Band fasst bisher Erreichtes kritisch zusammen und steckt Arbeitsbereiche ab, in denen Verbindungen von kognitionswissenschaftlichen Forschungen und sprach- und literaturwissenschaftlichen Fragestellungen sinnvoll und fruchtbar erscheinen.

Der Band enthält Beiträge aus der Literaturwissenschaft, Linguistik und der Philosophie von Toni Bernhart, Petra Burkhardt, Daniel Martin Feige, Katrin Fischer, Fotis Jannidis, Tom Kindt, Julia Mansour, Ralph Müller, Michael Neumann, Gesine Schiewer, Matthias Schlesewsky, Robert Vellusig, Richard Wiese, Yvonne Wübben, Alexander Ziem, Rüdiger Zymner.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...