Erschienen: 03.02.2014 Abbildung von Hornsby | Protest, Reform and Repression in Khrushchev's Soviet Union | 2013

Hornsby

Protest, Reform and Repression in Khrushchev's Soviet Union

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 73,36 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als eBook (ePub) für 24.99 € auch verfügbar als eBook (PDF) für 24.99 €

2013. Buch. 322 S. Hardcover

Cambridge University Press. ISBN 978-1-107-03092-3

Format (B x L): 15,8 x 23,6 cm

Gewicht: 630 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: New Studies in European History

Produktbeschreibung

Protest, Reform and Repression in Khrushchev's Soviet Union explores the nature of political protest in the USSR during the decade following the death of Stalin. Using sources drawn from the archives of the Soviet Procurator's office, the Communist Party, the Komsomol and elsewhere, Hornsby examines the emergence of underground groups, mass riots and public attacks on authority as well as the ways in which the Soviet regime under Khrushchev viewed and responded to these challenges, including deeper KGB penetration of society and the use of labour camps and psychiatric repression. He sheds important new light on the progress and implications of de-Stalinization, the relationship between citizens and authority and the emergence of an increasingly materialistic social order inside the USSR. This is a fascinating study which significantly revises our understanding of the nature of Soviet power following the abandonment of mass terror.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...