Erschienen: 26.06.2014 Abbildung von Horn | Zukunft als Katastrophe | 1. Auflage | 2014

Horn

Zukunft als Katastrophe

1. Auflage 2014. Buch. 480 S. Hardcover

S.Fischer. ISBN 978-3-10-016803-0

Format (B x L): 13,4 x 21 cm

Gewicht: 573 g

Produktbeschreibung

Warum wir unsere Zukunft schwarz malen

Unsere Gegenwart gefällt sich darin, Zukunft als Katastrophe zu denken, in Kino, Wissenschaft und Literatur. Eva Horn geht der Geschichte und den Motiven dieses modernen Katastrophenbewusstseins nach. Sie legt dabei die biopolitischen Konflikte frei, die in den Untergangsszenarien – von der Verdunklung des Globus über den Atomtod bis zum Klimawandel – ausgetragen werden. Sie zeigt aber auch, wie in den Rufen nach Sicherheit und Prävention Fiktionen wirksam sind, die man als solche begreifen und analysieren muss. Die künftige Katastrophe zu entziffern bedeutet nämlich immer, eine Geschichte schon zu Ende zu erzählen, die sich erst noch ereignen soll.

'Wer gelernt hat, die Werke der Literatur genau zu lesen, das führt Eva Horn mit ihrer Studie eindrucksvoll vor, der hat auch eine Chance, die Legenden und Fiktionen genauer zu erfassen, die in der Politik verbreitet werden.'
Der SPIEGEL über 'Der geheime Krieg' von Eva Horn

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...