Erschienen: 30.04.2013 Abbildung von Hoppe / Schwindt | Band 1 | 2., aktualisiserte Auflage des Nachdrucks der Originalauflage 1911 | 2013

Hoppe / Schwindt

Band 1

lieferbar (3-5 Tage)

2., aktualisiserte Auflage des Nachdrucks der Originalauflage 1911 2013. Buch. 314 S. Softcover

Carl Winter. ISBN 978-3-8253-2011-9

Format (B x L): 16 x 10,5 cm

Gewicht: 345 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Jahresgaben des Verlages

Produktbeschreibung

1911 begründete der Rostocker Klassische Philologe Johannes Geffcken (1861–1935) die „Bibliothek der klassischen Altertumswissenschaften“. Sie ist die die älteste deutsche, noch bestehende Buchreihe der klassisch-philologischen Altertumswissenschaft und erscheint heute wie vor einhundert Jahren im Universitätsverlag Winter. Aus diesem Anlaß wird der erste Band der „Bibliothek“, Edmund Hoppes 1911 erschienene Abhandlung „Mathematik und Astronomie im klassischen Altertum“, hier noch einmal nachgedruckt (1. Teil). Der Experimentalphysiker und Wissenschaftshistoriker Edmund Hoppe (1854–1928) unterrichtete vierzig Jahre lang als Gymnasialprofessor in Hamburg und lehrte nach seiner Emeritierung Geschichte der Naturwissenschaften an der Universität Göttingen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...