Erschienen: 11.12.2013 Abbildung von Hoppe | Pflege im Umbruch | 2013

Hoppe

Pflege im Umbruch

2013. Taschenbuch , Softcover. 112 S. Softcover

Schlütersche. ISBN 978-3-89993-330-7

Format (B x L): 17 x 24 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Reihe Pflegebibliothek

Produktbeschreibung

Aktueller Überblick zu den Herausforderungen
für die Pflege
Dokumentation des Projektes „Pflege im Umbruch“
Mit Beiträgen renommierter Wissenschaftler

Unter dem Titel „Pflege im Umbruch“ fand Ende 2013 in Hannover eine hochkarätig besetzte Tagung statt. Es galt, die Ergebnisse eines gemeinsamen Projekts zwischen der Dachstiftung Diakonie und der Universität Osnabrück zu präsentieren: „Neue Pflege – Pflegerische Betreuung im Kontext rehabilitativer, präventiver und palliativer Pflegepotenziale“.
Dieser Tagungsband dokumentiert nicht nur die Ergebnisse des Projekts. Er definiert darüber hinaus den Rahmen einer Pflege im Umbruch: Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff ist noch nicht umgesetzt; der demografische Wandel, die intensive Arbeitsverdichtung in der Pflege, das unangemessene Image der Pflege und die steigenden Qualitätsanforderungen erfordern ein abgestimmtes und grundlegendes Handeln.
Dieser Tagungsband zeichnet das Bild einer Altenpflege, die die Herausforderungen von Altern und Alter ernst nimmt: kompetent, zukunftsweisend und lösungsorientiert.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...