Erschienen: 27.03.2017 Abbildung von Homberg | Reporter-Streifzüge | 2017 | Metropolitane Nachrichtenkultu...

Homberg

Reporter-Streifzüge

Metropolitane Nachrichtenkultur und die Wahrnehmung der Welt 1870-1918

lieferbar (3-5 Tage)

2017. Buch. 396 S. GB. Hardcover

Vandenhoeck + Ruprecht. ISBN 978-3-525-35205-2

Format (B x L): 15.9 x 23.8 cm

Gewicht: 784 g

Produktbeschreibung

Der Band analysiert die Entstehung eines neuen literarischen Journalismus, der sich - ausgehend von den Vereinigten Staaten - im Europa der Jahrhundertwende etablieren konnte. Am Beispiel der Reportage werden dabei die Wechselwirkungen zwischen wissenschaftlichen, künstlerischen und politischen Weltwahrnehmungen untersucht. In dieser Phase der Globalisierung schwang sich der Reporter zum privilegierten Beobachter der »Verwandlung der Welt« auf. Dessen Streifzüge zwischen Flânerie und undercover-Exploration stellen das hervorstechende Merkmal einer Epoche dar, in der die Massenmedien beginnen, Anlass und Gegenstand ihrer Berichterstattung in eigener Regie zu kreieren.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...