Erschienen: 08.10.1997 Abbildung von Hollmann / Jena | 1955 | 1997

Hollmann / Jena

1955

lieferbar (3-5 Tage)

1997. Sonstiges. 873 S. Ledereinband

De Gruyter Oldenbourg. ISBN 978-3-486-56280-4

Format (B x L): 16 x 24 cm

Gewicht: 1792 g

Produktbeschreibung

Das Jahr 1955 wird vielfach als der Höhepunkt der Ära Adenauer angesehen. Die Rückkehr der Bundesrepublik Deutschland in den Kreis der souveränen Staaten am 5. Mai 1955 und die Heimkehr der letzten Kriegsgefangenen aus der Sowjetunion nach Adenauers Moskau-Reise im September 1955 gelten vielen als die größten politischen Erfolge des ersten Bundeskanzlers. Demgegenüber treten die mit diesen Erfolgen verbundenen Schwierigkeiten und Krisen in den Hintergrund. Die Ratifizierung der Pariser Verträge vom Oktober 1954 mußte gegen erhebliche Widerstände durchgesetzt werden. Große Teile der Bevölkerung der Bundesrepublik argwöhnten, daß die mit den Westverträgen verbundene Selbstbindung der Bundesrepublik an den Westen die Wiedervereinigung in immer weitere Ferne rücken lassen würden. Selbst die heimkehrenden Kriegsgefangenen wurden vielerorts als zu magere Gegenleistung für die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zur Sowjetunion bewertet. Die Saarpolitik des Bundeskanzlers schließlich stand im diametralen Gegensatz zur deutlich überwiegenden Haltung der politischen Öffentlichkeit. Über diese Probleme bröckelte während des gesamten Jahres 1955 die Regierungskoalition, um im Februar 1956 endgültig auseinanderzubrechen.

Wenn die Außenpolitik auch 1955 das Bild wesentlich bestimmte, gab es doch auch auf anderen Feldern der Politik wichtige Entscheidungen und Entwicklungen. Der Aufbau der Bundeswehr, der Abschluß der gesetzlichen Maßnahmen zur Entschädigung von Kriegsopfern, die Verabschiedung des Landwirtschaftsgesetzes und wichtiger verkehrspolitischer Richtungsentscheidungen, schließlich die Sozialreform seien als Stichworte genannt.

Zur historisch angemessenen Beurteilung der Ereignisse und Entwicklungen des Jahres 1955 bietet der vorliegende Band reiches Material. Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung des Jahres 1955 werden der Forschung ungekürzt vorgelegt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...