Erschienen: 31.05.2016 Abbildung von Holischka | CyberPlaces - Philosophische Annäherungen an den virtuellen Ort | 2016

Holischka

CyberPlaces - Philosophische Annäherungen an den virtuellen Ort

lieferbar (3-5 Tage)

2016. Buch. 212 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-3463-1

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 336 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Edition Moderne Postmoderne

Produktbeschreibung

Unser Alltag ist von technisch erzeugter Virtualität nicht nur geprägt - er wird in vielen Bereichen durch sie bestimmt. Die Informationsgesellschaft pflegt einen selbstverständlichen Umgang mit sich immer weiter entwickelnden technischen Geräten. Als Schein oder Unwirklichkeit konnotiert, bleiben die neuen Phänomene der Virtualität dabei jedoch weitgehend unreflektiert. Tobias Holischkas phänomenologische Analyse zeigt, dass insbesondere der virtuelle Ort als versammelndes Prinzip eine Realität schafft, die - ganz im Gegensatz zum abstrakten Konzept des Cyberspace - eine ontologische Verbindung zur menschlichen Alltagswelt herstellt und sie auf diese Weise erweitert.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...