Erschienen: 10.03.2017 Abbildung von Hohlbein | Die Messer in Süd- und Westdeutschland | 2017

Hohlbein

Die Messer in Süd- und Westdeutschland

lieferbar (3-5 Tage)

112,00 €

inkl. Mwst.

2017. Buch. Hardcover

Steiner Franz Verlag. ISBN 978-3-515-11658-9

Format (B x L): 20.7 x 28.7 cm

Gewicht: 2290 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Prähistorische Bronzefunde

Produktbeschreibung

Die Grenzen der Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden-Württemberg, Hessen und Bayern umschließen den untersuchten Raum der bronze- und urnenfelderzeitlichen Bronzemesser im mittleren und südlichen Westdeutschland.

Bis zur Drucklegung konnten für das Arbeitsgebiet 1677 Bronzemesser und 19 zugehörige Gussformen sowie eine Messerscheide erfasst werden. Die bronzezeitlichen urnenfelderzeitlichen Bronzemesser konnten so kulturhistorisch ausgewertet und gegliedert werden - dafür entwickelte Martin Hohlbein einen neuen Klassifikationsvorschlag. Er untersucht Messer-Grundformen in ihrer Datierung, Herstellung, Verbreitung und Funktion.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...