Erschienen: 02.12.2015 Abbildung von Hoffmann | Szene und soziale Ungleichheit | 2015 | Habituelle Stile in der Techno... | 3

Hoffmann

Szene und soziale Ungleichheit

Habituelle Stile in der Techno/Elektro-Szene

2015. Buch. x, 332 S. Bibliographien. Softcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-11517-3

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 447 g

Produktbeschreibung

Nora Friederike Hoffmann stellt die Frage nach den ‚feinen Unterschieden’ sozialer Praxis innerhalb einer Szene und bringt damit die Untersuchung sozialer Ungleichheiten zurück in die Jugendkulturforschung. Zudem bietet sie einen Ansatz zur Erforschung sozialer Ungleichheiten mit Hilfe qualitativer Forschungsmethoden. Auf Basis von empirischem Material rekonstruiert sie unter Verwendung der Dokumentarischen Methode verschiedene Typen habitueller Stile innerhalb der Szene elektronischer Tanzmusik und führt deren Genese auf unterschiedliche Sozialisationsbedingungen zurück. Der Inhalt - Individualisierung vs. soziale Ungleichheit - Jugendkultur, Stil und soziale Ungleichheit - Die Szene elektronischer Tanzmusik - Sinn- und soziogenetische Milieus in der Szene elektronischer Tanzmusik - Szene, Milieus und soziale Ungleichheit Die Zielgruppen - Dozierende und Studierende der Pädagogik - Interessierte an Jugendkulturen/Szenen, sozialer Ungleichheit, Praxeologischer Wissenssoziologie, text- und bildbasierten Erhebungsmethoden  Die Autorin  Nora Friederike Hoffmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Heinz-Hermann Krüger am Institut für Pädagogik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...