Erschienen: 14.02.2018 Abbildung von Hoffmann | Die Geschichte der Achäologie in Ostpreußen | 2018 | Von ihren Anfängen im 18. Jahr...

Hoffmann

Die Geschichte der Achäologie in Ostpreußen

Von ihren Anfängen im 18. Jahrhundert bis in das Jahr 1920

lieferbar (3-5 Tage)

2018. Buch. 184 S. Hardcover

Husum Druck. ISBN 978-3-89876-899-3

Format (B x L): 17.7 x 24.6 cm

Gewicht: 642 g

Das Werk ist Teil der Reihe: PRUSSIA-Schriftenreihe

Produktbeschreibung

Eine Forschungsgeschichte zur Archäologie in Ostpreußen von den Anfängen bis in das Jahr 1920, die die nicht nur für Ostpreußen bedeutenden archäologischen Forschungen beleuchtet. Bis 1945 gehörte Ostpreußen zu den am besten archäologisch erforschten Provinzen Deutschlands. Große Forscherpersönlichkeiten waren hier tätig und die zahlreichen Museen, Vereine und Gesellschaften sammelten und dokumentierten die reichen Hinterlassenschaften dieser Region. Durch den Zweiten Weltkrieg und die anschließenden politischen Verhältnisse geriet dieses Wissen in Vergessenheit. Viele der Sammlungen hatten aufgehört zu existieren, ein Großteil der Archivalien schien für immer verloren. Heute arbeiten Wissenschaftler aus Deutschland, Polen, Litauen und Russland zusammen, um die verloren geglaubten Funde und Archivalien aufzuspüren und zusammenzuführen und so die Ergebnisse der alten Forschungen in die aktuellen Erkenntnisprozesse einfließen zu lassen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...