Erschienen: 31.01.2009 Abbildung von Hoff | Die neuen Atheismen | 2009

Hoff

Die neuen Atheismen

Eine notwendige Provokation

lieferbar (3-5 Tage)

2009. Buch. 181 S. Softcover

Topos plus. ISBN 978-3-8367-0671-1

Format (B x L): 12 x 18 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: topos taschenbücher

Produktbeschreibung

Seit Religion global an Bedeutung und politischer Relevanz gewinnt, werden auch neue atheistische Einsprüche laut.
Gregor Maria Hoff beschreibt zunächst die öffentliche Wahrnehmung religiöser Phänomene (z.B. Religion im Zeichen von Eventkulturen oder im Zeichen politischer Konflikte), um dann die atheistischen Einsprüche literarischer (Philip Roth, Michel Houellebecq u.a.), naturwissenschaftlicher (z.B. Religion als evolutionärer Vorteil, als Hirnfunktion oder "gedankliches Virus") und kulturtheoretischer Herkunft (z.B. destruktive Folgen von Religion) darzustellen. Diese interpretiert der Autor als notwendige Herausforderungen eines christlichen Redens von Gott, weil sie die Ambivalenzen und Gefahren religiöser Überzeugungen deutlich herausarbeiten und den Glauben zu einer eigenen Standortbestimmung nötigen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...