Erschienen: 07.10.2009 Abbildung von Höneisen / Schoenenberger / Andrea | Der Braunbär | 2009

Höneisen / Schoenenberger / Andrea

Der Braunbär

Die Rückkehr eines Großraubtiers

lieferbar, ca. 10 Tage

2009. Buch , gebunden. 232 S. 5 Grafiken. Hardcover

Haupt Verlag. ISBN 978-3-258-07463-4

Format (B x L): 23,5 x 26 cm

Gewicht: 1160 g

Produktbeschreibung

Notgedrungen muss sich der Mensch in Westeuropa mit einer Annäherung an den Bären auseinandersetzen: nach mehr als hundert Jahren Abwesenheit breitet sich der Braunbär im Alpenraum wieder aus. Wo er auftaucht, gehen die Emotionen hoch, und der Abschuss eines Problembären füllt die Frontseiten der Zeitungen. Der Braunbär ist ein Landraubtier, das polarisiert – gibt es Platz für ihn in unserer dicht besiedelten Kulturlandschaft?
Dieses Buch leistet einen Beitrag zur sachlichen Diskussion über eine unausweichliche Tatsache. Die Autoren stellen den Braunbären und seine Biologie vor, informieren über die Ansprüche, die er an den Lebensraum stellt und skizzieren damit die Chancen und Probleme, die auftauchen, wenn er zurückkehrt.

Ein Blick über die Grenzen, in Länder, in denen der Braunbär nie ausgerottet war, zeigt, wo das Zusammenleben von Mensch und Bär Normalität ist. Menschen erzählen von ihren Begegnungen mit dem Braunbär und Fachleute erläutern, wie sinnvolle Prävention aussieht.
Porträts von unbequemen und von unauffälligen Bären im Alpenraum ergänzen das Buch, denn gerade von diesen Tieren gibt es für eine Zukunft mit Bär und Mensch viel zu lernen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...