Erschienen: 09.05.2014 Abbildung von Hölzing | Republikanismus | 2014 | Geschichte und Theorie | 2

Hölzing

Republikanismus

Geschichte und Theorie

lieferbar, ca. 10 Tage

2014. Buch. 141 S. Softcover

Franz Steiner. ISBN 978-3-515-10719-8

Format (B x L): 17 x 24 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Grundlagen der Rechtsphilosophie; 2

Produktbeschreibung

Der Republikanismus hat in den letzten Jahren insbesondere durch die Arbeiten von Philip Pettit und Quentin Skinner eine Wiederbelebung in der politischen Philosophie erfahren. Neben Libertarianismus, Liberalismus, Kommunitarismus oder postmodernen politischen Theorien hat sich der Republikanismus als vielversprechende Alternative etabliert. Der Band bietet eine Einführung in die Forschungsgeschichte des "republican revival" und in aktuelle Forschungsdiskussionen. Er stellt zentrale Autoren der republikanischen Ideengeschichte wie Cicero, Machiavelli, James Harrington, Jean-Jacques Rousseau und James Madison vor sowie die bisher in der internationalen Forschung eher übergangene deutsche republikanische Tradition um Immanuel Kant, Georg Forster und Friedrich Schlegel. Schließlich werden zentrale Begriffe wie der der republikanischen Freiheit oder Fragen einer republikanischen Theorie der internationalen Politik im Zeitalter der Globalisierung diskutiert.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...