Erschienen: 23.02.2011 Abbildung von Höffe, Otfried | Kants Kritik der reinen Vernunft | 2011 | Die Grundlegung der modernen P... | 1972

Höffe, Otfried

Kants Kritik der reinen Vernunft

Die Grundlegung der modernen Philosophie

Monographie

2011. Buch. 378 S. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-61736-2

Format (B x L): 12,4 x 19,0 cm

Gewicht: 362 g

Das Werk ist Teil der Reihe: C.H.Beck Paperback; 1972

Produktbeschreibung

Otfried Höffe führt in diesem Buch Schritt für Schritt durch Kants Kritik der reinen Vernunft. Die einzelnen Kapitel stellen zunächst Kants Gedanken vor, interpretieren sie und enden mit einer kritischen Auseinandersetzung. Ein Wegweiser zu einem Schlüsseltext der modernen Philosophie.

„"Man kann sich einen philosophischen Kant-Kommentar überhaupt nicht besser vorstellen, denn hier wird gleichzeitig der historischen Lektüre aufgeholfen und gegenwärtige Philosophie betrieben."
Gustav Falke, Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Dass Höffes Argumentationsgang immer klar und nachvollziehbar bleibt, verdankt sich nicht zuletzt der Präzision und Eleganz seiner Sprache."
Sonja Asal, Süddeutsche Zeitung

"Höffe ist ein Meister der großen, sparsam gesetzten Linienführung. Er erklärt Kant zum Weltphilosophen und erhebt ihn damit, wie beiläufig, in den Rang, der ihm zukommt."
Otto A. Böhmer, DIE ZEIT

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...