Erschienen: 02.10.2012 Abbildung von Höckmayr | Wandel der Beratungsqualität auf dem Versicherungsvermittlungsmarkt | 1. Auflage 2012 | 2012 | Eine ökonomische Analyse der V... | 66

Höckmayr

Wandel der Beratungsqualität auf dem Versicherungsvermittlungsmarkt

Eine ökonomische Analyse der Veränderungen aufgrund der Anforderungen der EU-Vermittlerrichtlinie

lieferbar, ca. 10 Tage

1. Auflage 2012 2012. Buch. XVIII, 231 S. Softcover

Verlag Versicherungswirtschaft. ISBN 978-3-89952-705-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 372 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Münchener Reihe; 66

Produktbeschreibung

Durch die EU-Vermittlerrichtlinie wurde ein gravierender nachhaltiger Strukturwandel in der Versicherungsvermittlung ausgelöst.
Die eingeführten Gewerbeerlaubnis- und Registrierungsverfahren regeln den Markteintritt für neue und den Verbleib der bereits aktiven Versicherungsvermittler am Markt. Zudem wird die Berufsausübung anhand vorvertraglicher und vertraglicher Beratungspflichten reglementiert sowie erstmalig der Beruf des Versicherungsvermittlers definiert.

Eine ökonomische Analyse dieses regulierungsinduzierten Wandels des Versicherungsvermittlungsmarktes liefert die Autorin mit der vorliegenden Studie. Im Fokus der modelltheoretischen Untersuchung stehen die Versicherungsvermittlungsleistung und insbesondere die Beratungsqualität, die infolge der Markteintrittsbarrieren und Mindeststandards in der Berufszulassung und Berufsausübung starken Veränderungen unterliegen. Eine Evaluierung der ökonomischen Effekte der Regulierung ist vor dem Hintergrund weiterer gesetzlicher Änderungen wichtig.

Von Interesse ist die Arbeit für Wissenschaftler, Betriebswirte und Manager der Versicherungsbranche sowie für politische Verantwortungsträger, die über die künftige rechtliche Gestaltung des Versicherungsmarktes entscheiden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...