Erschienen: 02.03.2012 Abbildung von Hocke | Konflikte im Betriebsrat als Lernanlass | 2012

Hocke

Konflikte im Betriebsrat als Lernanlass

2012. Buch. 387 S. 11 s/w-Abbildungen, 4 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

VS Verlag für Sozialwissenschaften. ISBN 978-3-531-18692-4

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 505 g

Produktbeschreibung

Betriebs- und PersonalrätInnen sind in ihrer Arbeit mit vielfältigen Konfliktfeldern konfrontiert, die nicht nur in der Beziehung zum Arbeitgeber oder zwischen Beschäftigten auftreten, sondern auch innerhalb des Gremiums. Simone Hocke systematisiert auf der Grundlage empirischer Daten betriebsratsinterne Konfliktfelder und Handlungspraktiken, arbeitet Lernprozesse sowie deren Beschränkungen heraus. Die Autorin entwickelt ein mehrperspektivisches Konfliktebenen-Modell für gremieninterne Konflikte und konzipiert dies als Handlungs- und Lernraum. Die abgeleiteten Empfehlungen für die Bildungs- und Beratungsarbeit mit BetriebsrätInnen zielen darauf, subjektive Konflikterklärungen aufzuarbeiten und kollektive Lernprozesse zu fördern, indem gremieninterne Konfliktlinien thematisiert werden, Komplexität verdeutlicht und Zusammenhangswissen gefördert wird.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...