Erschienen: 30.09.2011 Abbildung von Hochgeschwender / Löffler | Religion, Moral und liberaler Markt | 2011 | Politische Ökonomie und Ethikd... | 28

Hochgeschwender / Löffler

Religion, Moral und liberaler Markt

Politische Ökonomie und Ethikdebatten vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart

lieferbar (3-5 Tage)

2011. Buch. 312 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1840-2

Format (B x L): 13,5 x 22,5 cm

Gewicht: 443 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Histoire; 28

Produktbeschreibung

Seit Beginn des kapitalistischen Wirtschaftens wird nach einer ethisch-religiösen Begründung des liberalen Marktgeschehens gesucht. Mit dem Siegeszug des Neoliberalismus nach 1989/90, seinen Krisensymptomen der letzten Jahre sowie der Revitalisierung des Religiösen in der jüngsten Zeit stellt sich das Problem in besonders aktueller Weise.
Die Beiträge des Bandes gehen diesen Zusammenhängen nach. Sie spannen einen Bogen von den sozialphilosophischen Analysen Adam Smiths bis hin zu zeitgenössischen marktradikalen Überlegungen und zeigen, dass auch Religion selbst längst zum Markt- und Medienprodukt geworden ist.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...