Erschienen: 17.10.2018 Abbildung von Hlukhovych / Bauer / Beuter / Lindner / Vogt | Kultur und kulturelle Bildung | 2018 | Interdisziplinäre Verortungen ...

Hlukhovych / Bauer / Beuter / Lindner / Vogt

Kultur und kulturelle Bildung

Interdisziplinäre Verortungen - Lehrerinnen- und Lehrerbildung - Perspektiven für die Schule

lieferbar (3-5 Tage)

2018. Buch. 354 S. Softcover

Otto-Friedrich-Uni. ISBN 978-3-86309-595-6

Format (B x L): 15.1 x 21.1 cm

Gewicht: 459 g

Produktbeschreibung

Kulturen bestimmen grundlegende Werte und Visionen von Individuen oder Gemeinschaften, deren Einstellungen zur Weltbegegnung und den Umgang miteinander. Angesichts kultureller Vielfalt bedarf es einer Be¬fähigung der bzw. des Einzelnen, mit dem Kontext Kultur angemessen umgehen zu können. Insbesondere Kultur- und Bildungspolitik sowie schulische Bildungsgelegenheiten formen unweigerlich Vorstellungen von und Herangehensweisen an Kultur. Inwiefern aber prägen diverse Kul-turauffassungen das (Professions-)Verständnis (angehender) Lehrerinnen und Lehrer? Welche Professionalisierungspotenziale halten Geistes- und Kulturwissenschaften durch die Vermittlung kulturtheoretischer und kul¬tureller Wissensbestände für die Bildung von Lehramtsstudierenden sowie von Lehrkräften bereit? Warum sind entsprechendes Wissen und damit ver¬knüpfte Kompetenzen in Bildungsprozessen unentbehrlich?
In den Beiträgen des Sammelbandes "Kultur und kulturelle Bildung. Inter¬disziplinäre Verortungen - Lehrerinnen- und Lehrerbildung - Perspektiven für die Schule" wird Kultur in mannigfaltigen Auffassungen beleuchtet und im Zusammenhang kultureller Lehrerinnen- und Lehrerbildung themati¬siert. Im Horizont eines semiotischen Kulturbegriffs und anhand unter¬schiedlichster Themen und Kulturkonzepte fokussieren Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Fachdisziplinen eine der wichtigsten Aufgaben kultureller Bildung: die Vermittlung und Aneignung von Kompetenzen, um das von Menschen Geschaffene und mit Bedeutung sowie Symbolen Versehene reflektieren, decodieren und sich selbst in der codierten Welt verorten sowie daran teilhaben zu können. Dabei werden auf Basis kul¬turtheoretischer Überlegungen fachwissenschaftliche, fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Perspektiven vernetzt und Optionen einer produktiven Verzahnung geisteswissenschaftlicher Kulturkonzepte mit Kontexten schulischer kultureller Bildung vorgestellt - ein Beitrag, um die kulturbezogene Professionalisierung von Lehramtsstudierenden und Lehr¬kräften voranzubringen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...