Erschienen: 18.05.2017 Abbildung von Hißnauer | Personen beschreiben, Leben erzählen | 2017 | Die Fernsehporträts von Georg ...

Hißnauer

Personen beschreiben, Leben erzählen

Die Fernsehporträts von Georg Stefan Troller und Hans-Dieter Grabe

2017. Buch. x, 211 S. 3 s/w-Abbildungen, 13 Farbabbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-17316-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 401 g

Produktbeschreibung

Das jeweils einzigartige Œuvre von Georg Stefan Troller und Hans-Dieter Grabe wird hier erstmals werk- und fernsehhistorisch umfassend analysiert. Ausführlich werden die dokumentarischen Methoden dieser wichtigen Wegbereiter des deutschen Fernsehdokumentarismus erläutert und ihre dramaturgischen und ästhetischen Konzepte beschrieben. InhaltEinleitend: das Fernsehporträt.- "Kannibalismus der neuen Art": Georg Stefan Troller und die Personenbeschreibung.- "Statt des Vielen das ganz Wenige": Hans-Dieter Grabe.- Unterschiede und Gemeinsamkeiten bei Georg Stefan Troller und Hans-Dieter Grabe. ZielgruppenLehrende und Studierende der Medien- und Filmwissenschaft, JournalistikPraktikerinnen und Praktiker des Fernsehjournalismus und des Dokumentarfilms AutorDr. Christian Hißnauer ist Projektbetreuer im Graduiertenkolleg "Literatur und Literaturvermittlung im Zeitalter der Digitalisierung".

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...