Erschienen: 25.07.2018 Abbildung von Hirzebruch | Öffentlichkeit und Neue Medien im gerichtlichen Verfahren | 2018 | Reichweite und Grenzen der Ger... | 1379

Hirzebruch

Öffentlichkeit und Neue Medien im gerichtlichen Verfahren

Reichweite und Grenzen der Gerichtsberichterstattung im Zeitalter der Massenmedien

sofort lieferbar!

2018. Buch. 384 S. Softcover

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-15431-9

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Gewicht: 590 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zum Öffentlichen Recht; 1379

Produktbeschreibung

'Public and New Media in Judicial Proceedings'

In his constitutional study, Christian Hirzebruch examines the question of how the judiciary should respond to a changing and accelerating media landscape. He demonstrates how the principle of public trial, personal rights and the protection of an orderly court proceeding can equally be maintained and argues for an adequate representation of representatives from as many different media as possible during the proceeding – beyond the traditional media of print and broadcasting.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...