Erschienen: 06.02.2018 Abbildung von Hirschfeld | Fundraising zwischen Ökonomisierung und Mitmenschlichkeit | 2018 | Emotionale, soziale, organisat...

Hirschfeld

Fundraising zwischen Ökonomisierung und Mitmenschlichkeit

Emotionale, soziale, organisationale Herausforderungen und Chancen

2018. Buch. Book. Softcover

Springer-Verlag GmbH. ISBN 978-3-658-20947-6

Format (B x L): 15.1 x 21.2 cm

Gewicht: 200 g

Das Werk ist Teil der Reihe: BestMasters

Produktbeschreibung

Mit dem Modell der "Trialektik des Fundraisings" stellt Stefanie Hirschfeld ein Instrument vor, anhand dessen die komplexen Dynamiken in diesem Feld untersucht und bewusst gemacht werden können. In ihrer Studie geht die Autorin der Frage nach, wie im Fundraising tätige Personen den Konflikt zwischen Ökonomisierung und Mitmenschlichkeit lösen. Im Spannungsfeld zwischen Ökonomisierung, Ethik-Standards und Spendermotiven sind nicht nur Fundraiser, sondern auch Führungskräfte, Mitarbeitende und Projektverantwortliche zunehmend herausgefordert, interne Konflikte und Widersprüche - insbesondere im Hinblick auf die Außenwirkung - klug zu balancieren. Ein gemeinsames Verständnis aller Beteiligten ist die Basis für die Entwicklung von Handlungsoptionen, die nach innen und außen so stimmig wie tragfähig sind.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...