Erschienen: 23.06.2017 Abbildung von Hirsch-Luipold | Gott wahrnehmen | 2017 | Die Sinne im Johannesevangeliu... | 374

Hirsch-Luipold

Gott wahrnehmen

Die Sinne im Johannesevangelium. Ratio Religionis Studien IV

lieferbar (3-5 Tage)

134,00 €

inkl. Mwst.

2017. Buch. XV, 427 S. Hardcover

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-154899-4

Format (B x L): 16,8 x 23,3 cm

Gewicht: 798 g

Produktbeschreibung

Ausgerechnet das "geistliche Evangelium" enthält eine Reihe besonders sinnlich-körperlicher Erzählungen. Rainer Hirsch-Luipold interpretiert sie unter dem Aspekt sinnlicher Wahrnehmung als Antwort auf die erkenntnistheoretische Problemanalyse: "Keiner hat Gott jemals gesehen" (Joh 1,18). Vom Gedanken der Fleischwerdung des göttlichen Logos her entwickelt das vierte Evangelium eine christologisch zentrierte Ästhetik des Unsichtbaren. Durch Augen, Mund und Nase der ersten Zeugen erhalten die Leserinnen und Leser in der Begegnung mit Jesus Christus die Möglichkeit der Wahrnehmung Gottes. Gemäß der soteriologischen Pragmatik des Evangeliums werden sie dadurch über Gotteserkenntnis und Glauben schließlich zum Leben geführt. Ausgehend von drei exemplarischen Erzählungen entwirft Rainer Hirsch-Luipold eine Gesamtsicht der literarischen Technik, Pragmatik und Theologie des vierten Evangeliums.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...