Erschienen: 15.02.2019 Abbildung von Hirsch / Delhom | Denkwege des Friedens | 1. Auflage der erweiterten Neuausgabe | 2019 | Aporien und Perspektiven

Hirsch / Delhom

Denkwege des Friedens

Aporien und Perspektiven

1. Auflage der erweiterten Neuausgabe 2019. Buch. 476 S. Softcover

Alber Karl. ISBN 978-3-495-48890-4

Format (B x L): 13.7 x 21.6 cm

Gewicht: 630 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Friedenstheorien

Produktbeschreibung

Vor dem Hintergrund der Erfahrung des Grauens, aber auch der Hoffnung im 20. Jahrhundert sowie in Anbetracht der neuen Entwicklungen der Politik und der Gesellschaft in der globalisierten Welt ist es für die Philosophie eine wichtige Aufgabe, den Frieden erneut und in mancher Hinsicht neu zu denken. Die in diesem Buch versammelten Aufsätze verbinden daher drei gemeinsame Anliegen:
- Die Frage des Friedens in der heutigen Philosophie erneut und verstärkt zu stellen.
- Die Tradition, die unser Denken des Friedens seit den Griechen und besonders seit dem Denken des Staates und des Rechts nach Hobbes und Kant prägt, zu hinterfragen und gegebenenfalls zu erneuern.
- Eine philosophische Reflexion über die Formen und die Kategorien des Denkens selbst anzuregen, die der Frage des Friedens angemessen sein können.
Nicht zuletzt geht es darum, die mögliche Gewalt des Denkens und entsprechend auch die Voraussetzungen eines Denkens, das auch für sich die Aufgabe des Friedens ernst nimmt, zu reflektieren.

Erweiterte Neuausgabe des 2007 erschienenen Bandes.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...