Erschienen: 15.04.2016 Abbildung von Hirdes | Beschreibung von wiederverwendbaren Prozessen zur Erreichung von Lernzielen in Serious Games | 2016 | Eine Modellierungssprache und ...

Hirdes

Beschreibung von wiederverwendbaren Prozessen zur Erreichung von Lernzielen in Serious Games

Eine Modellierungssprache und Patterns

2016. Buch. Softcover

Kassel University Press. ISBN 978-3-7376-0044-6

Format (B x L): 1.9 x 6.3 cm

Gewicht: 285 g

Produktbeschreibung

Serious Games kombinieren motivierende Elemente von Spielen mit didaktischen Methoden, um Lernerfolge bei Spielern zu erzielen. Eine Herausforderung bei der Entwicklung von Serious Games bereitet die Tatsache, dass bei der Entwicklung drei Domänen beachtet werden müssen. Didaktische Methoden dienen der Strukturierung von Lernprozessen, so dass Lernziele erreicht und somit Lernerfolge sichergestellt werden. Spielprinzipien stellen anerkannte Abläufe dar, um die Spieler zu motivieren. Schließlich beschreibt die Spielentwicklung die technische Umsetzung eines Spielablaufs und des Spiels an sich. Für einen Spielentwickler ist es alleingestellt schwierig ein Serious Game zu erstellen, wenn er in den anderen beiden Domänen nicht versiert ist. Um Entwicklern die Möglichkeit zu geben, ein Serious Games einerseits auf didaktische Methoden und andererseits auf Spielprinzipien aufzubauen und diese in die Entwicklungsprozesse zu integrieren, wird in dieser Dissertation eine Modellierungssprache zur Beschreibung von Lernprozessen in Serious Games vorgestellt. Über die Sprache lassen sich wiederverwendbare Lernprozesse für Serious Games (sogenannte Serious Game Patterns) modellieren, die bei ihrer Instanziierung während der Entwicklung eines Serious Games sowohl die Erreichung von Lernzielen als auch die Motivation des Spielers fördern.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...