Erschienen: 21.08.2013 Abbildung von Hirblinger | Schule und Psychoanalyse | 2013 | Aufsätze zur psychoanalytische... | 21

Hirblinger

Schule und Psychoanalyse

Aufsätze zur psychoanalytischen Pädagogik unterrichtlichen Handelns

2013. Buch. 288 S. Softcover

Barbara Budrich. ISBN 978-3-934575-46-2

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 579 g

Produktbeschreibung

„Jede Sicht der Dinge, die nicht befremdet, ist falsch. Wird etwas Wirkliches vertraut, so kann es nur an Wirklichkeit verlieren.“

PAUL VALERY

„Dass wir doch lernten, vor allem aushalten und nicht urteilen.“

RAINER MARIA RILKE

Wie wichtig die Beziehungen im Unterricht sind und wie fruchtbar es sein kann, emotionale Irritationen mit Kindern und Adoleszenten in der Schule auszuhalten und zu verstehen – das zeigt der Autor an zahlreichen Fallbeispielen aus seiner Praxis. Dass die Schule den schöpferischen Kräften in der Entwicklung von Jugendlichen Raum geben kann, wird vielfach dokumentiert. Das Buch ist eine Zusammenschau und ein Plädoyer zur Frage: Wie lassen sich die Anregungen der Psychoanalyse für die Schulpädagogik im interdisziplinären Diskurs weiterentwickeln?

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...