Erschienen: 28.02.2017 Abbildung von Himpsl | Die Freiheit der Wissenschaft | 2017 | Eine Theorie für das 21. Jahrh...

Himpsl

Die Freiheit der Wissenschaft

Eine Theorie für das 21. Jahrhundert

Buch. Softcover

2017

Book.

Gabler, Betriebswirt.-Vlg. ISBN 978-3-658-17382-1

Format (B x L): 14.9 x 21.1 cm

Gewicht: 392 g

Produktbeschreibung

Franz Himpsl bietet einen philosophischen Beitrag zur Frage: Wie frei soll die Wissenschaft sein? Anhand der beiden Metaphern "Spiel" und "Maschine" entwirft er das Ideal einer gesellschaftlich relevanten Wissenschaft, die zugleich in ihrer Eigengesetzlichkeit ernstgenommen wird. Dabei werden klassische Wissenschaftsfreiheits-Argumente mit der hochschulpolitischen Praxis ins Gespräch gebracht. Denn während sich viele Wissenschaftler durch die Ökonomisierung des Wissenschaftssystems und äußere Legitimationszwänge in ihrer Freiheit eingeschränkt sehen, lässt sich andererseits schwer begründen, weshalb öffentlich finanzierte Forschung reiner Selbstzweck sein sollte. Der Autor vermittelt zwischen diesen Polen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...