Erschienen: 17.02.2020 Abbildung von Hilt | Die Krankheit der Gesellschaft | 1. Auflage | 2020 | 14 | beck-shop.de

Hilt

Die Krankheit der Gesellschaft

Wilhelm Kütemeyers anthropologische Medizin

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

1. Auflage. 2020

424 S.

Karl Alber Verlag. ISBN 978-3-495-45914-0

Format (B x L): 13,5 x 21,5 cm

Gewicht: 566 g

Das Werk ist Teil der Reihe: psycho-logik; 14

Produktbeschreibung

Wilhelm Kütemeyer hat sich der Dynamik zwischen somatischen und geistig-seelischen Vorgängen nicht nur theoretisch, sondern auch therapeutisch gewidmet. Er sprach in einem nicht-polemischen Sinne von 'Krankheit der Gesellschaft' und sozialen Pathologien, die es von der medizinischen auf eine gesellschaftspolitische Ebene zu heben gelte: insbesondere Depressionen, aber auch Stigmatisierungen körperlicher und seelischer Krankheiten im Alltag.
Der Band stellt philosophische und medizinische Schriften zusammen, u.a. auch bislang unveröffentlichte Vorlesungen, in denen Kütemeyer seine Therapie an Krankengeschichten dokumentiert. Weitere Beiträge erschließen Biographie und Wirken Kütemeyers.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...