Erschienen: 02.06.2019 Abbildung von Hildmann | Tierschutzhunde als Therapiebegleithunde – eine Perspektive? | Erstauflage | 2019

Hildmann

Tierschutzhunde als Therapiebegleithunde – eine Perspektive?

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

Erstauflage. 2019

92 S.

Diplomica Verlag. ISBN 978-3-96146-720-4

Format (B x L): 15,5 x 22 cm

Produktbeschreibung

Hunde erschließen immer neue Einsatzmöglichkeiten in unserem Lebensumfeld. Besonders Therapiebegleithunde gewinnen zunehmend an Popularität. Labrador, Golden Retriever oder Australian Shepherd sind nur einige Rassen, die für tiergestützte Interventionen oft als geeignete Kandidaten betrachtet werden. Doch wie verhält es sich mit Mischlingen, Hunden mit Handicap oder solchen Hunden, die bereits eine bewegte Vergangenheit vorweisen? Wie geeignet sind diese Tiere, die nicht der Norm entsprechen? Dieses Buch setzt sich mit der Frage auseinander, inwieweit die Rasse und Biografie eines Hundes Einfluss auf seine Eignung als Therapiebegleithund hat. Dabei werden die verschiedenen Entwicklungsstadien sowie die Sozialisierung der Vierbeiner in den Blick genommen und anhand von Experteninterviews mit dem Alltag in verschiedenen tiergestützten Bereichen abgeglichen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...