Erschienen: 29.04.2016 Abbildung von Hildenbrand | Förderung früher mathematischer Kompetenzen | 2016 | Eine Interventionsstudie zu de... | 26

Hildenbrand

Förderung früher mathematischer Kompetenzen

Eine Interventionsstudie zu den Effekten unterschiedlicher Förderkonzepte

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2016

292 S.

Waxmann. ISBN 978-3-8309-3423-3

Format (B x L): 17 x 24 cm

Produktbeschreibung

Mathematische Kompetenzen entwickeln sich von Geburt an und Kinder in Kindertagesstätten verfügen bereits über beachtliche mathematische Kompetenzen, die sich jedoch zwischen den Kindern deutlich unterscheiden können. In den letzten Jahren wurden daher vermehrt unterschiedliche Förderangebote entwickelt. Dabei können als grundlegende konzeptionelle Ansätze Trainingsprogramme und alltagsintegrierte Förderung unterschieden werden, deren Wirksamkeit in der vorliegenden Arbeit vergleichend untersucht wurde.
Im Rahmen einer Interventionsstudie wurden Erzieherinnen in der Umsetzung eines strukturierten mathematischen Trainings bzw. einer alltagsintegrierten mathematischen Förderung geschult. Dadurch sollte die Frage beantwortet werden, inwiefern sich – je nach Förderkonzept – die Effekte der Fortbildung und parallel erfolgenden Förderung auf die Kompetenzentwicklung der Kinder unterscheiden und wie die mathematischen Kompetenzen von Kindern optimal gefördert werden können.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...