Erschienen: 05.06.2013 Abbildung von Hildebrandt | Globale und regionale Machtstrukturen | 2013

Hildebrandt

Globale und regionale Machtstrukturen

Globale oder duale Hegemonie, Multipolarität oder Ko-Evolution

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. 220 S. Hardcover

Peter Lang. ISBN 978-3-631-64290-0

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 390 g

Produktbeschreibung

Deutet sich die Neuauflage des Ost-West-Konflikts oder das Entstehen einer multipolaren Machtstruktur an? Das Festhalten der USA an Hegemonialvorstellungen kann beides bewirken. Ist für Europas Zukunft die Ausrichtung auf Eurasien oder auf Nordamerika vorteilhafter? Bislang dominieren Nullsummenspiele die Beziehungen der Global Player untereinander. Geeignete Theorien für Ko-Evolutionen sind noch zu entwickeln. Der Rekurs auf gescheiterte Modelle der Vergangenheit – wie das Fünfmächtesystem des 19. Jahrhunderts – kann helfen, Fehler in der Neustrukturierung der internationalen Beziehungen zu vermeiden. Der Ausrichtung auf ein globales Gemeinwohl steht derzeit der dominierende Kampf um die Durchsetzung von unterschiedlichen Wertesystemen entgegen – dieses Buch zeigt Lösungsansätze auf.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...