Erschienen: 30.07.2014 Abbildung von Hieber / Kammeyer | Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieuren | 2014

Hieber / Kammeyer

Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieuren

2014. Buch. viii, 229 S. 58 s/w-Abbildungen, 21 Farbabbildungen, Bibliographien. Hardcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-05529-5

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 585 g

Produktbeschreibung

Der Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieuren kommt gesellschaftlich sicher ebenso große Bedeutung zu wie der Verantwortung von Ärzten. Doch das technische Denken ist nicht in derselben Weise mit Wertorientierungen durchflochten wie medizinisches Denken und ärztliche Praxis. Im medizinischen Feld steht das Naturwissenschaftliche im Zentrum und in vielen Zusammenhängen wird Verantwortung angesprochen – dieses Thema ist in der Berufspraxis durchgehend präsent. Für Ingenieure liegen die Verhältnisse anders, und zwar aufgrund der bislang vorherrschenden Fachkultur. Ähnlich wie die Mediziner sind auch Ingenieure immer wieder dem Druck der Verantwortlichkeit ausgesetzt. Da ihr Denken jedoch durch einen allgemeinen Objektivitätsanspruch imprägniert scheint, schwebt dieses Thema oft gleichsam unverbunden neben dem fachlichen Diskurs. Deshalb wird in diesem Band der Versuch unternommen, das vermeintlich Fachfremde mit dem fachlichen Diskurs zu verbinden. Die Beiträge eignen sich für den Gebrauch in Lehrveranstaltungen.   Der Inhalt ·         Grundsätzliches ·         Technische Chancen und Risiken ·         Lehre und Studium ·         Sorgfalt und Sicherheit   Die Zielgruppen ·         SozialwissenschaftlerInnen ·         IngenieurInnen ·         ingenieurwissenschaftliche Aus- und Weiterbildung ·         NaturwissenschaftlerInnen     Die Herausgeber Prof. Dr. Lutz Hieber lehrt Soziologie an der Universität Hannover. Dipl.-Ing. Hans-Ullrich Kammeyer ist Präsident der Ingenieurkammer Niedersachsen (Hannover) und Präsident der Bundesingenieurkammer (Berlin).

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...