Erschienen: 31.10.2014 Abbildung von Hidas | Im Bann der Identität | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Hidas

Im Bann der Identität

Zur Soziologie unseres Selbstverständnisses

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2014

234 S.

transcript. ISBN 978-3-8376-2727-5

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 369 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Sozialtheorie

Produktbeschreibung

Der moderne Mensch sucht sich sowohl praktisch wie auch weltanschaulich in einer besonderen Form der Subjektivität zurechtzufinden - der 'Identität'. Zoltán Hidas bietet eine längst überfällige Systematik der logisch konsequenten und prinzipiell unvereinbaren Gestaltwandlungen, die dieser Begriff durchmachte. Er zeigt, dass die theoretischen 'Rationalisierungen' der personalen und kollektiven Identität in den Bahnen der Verabsolutierung, der Konkretisierung, der Soziologisierung sowie der Kulturalisierung verliefen.
'Identität' erweist sich im soziologischen Überblick als eine weiterhin wirkmächtige Metapher, die durch die Idee der Kohärenz und Kontinuität in ihrem Bann hält und zu immer neuen Ausdeutungen anregt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...