Erschienen: 15.03.2016 Abbildung von Heyden | Fremdenliebe - Fremdenangst | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Heyden

Fremdenliebe - Fremdenangst

Zwei akademische Reden zur interreligiösen Begegnung in Spätantike und Gegenwart

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2016

109 S.

Theologischer Verlag Ag. ISBN 978-3-290-17863-5

Format (B x L): 12.6 x 20.2 cm

Gewicht: 131 g

Produktbeschreibung

Können Angehörige verschiedener Religionen gemeinsam einen Kultort nutzen? Wie funktionieren interreligiöse Dialoge? In zwei Reden verleiht die Autorin diesen Fragen anhand zweier kaum erforschter Beispiele aus der Spätantike historische Tiefenschärfe. In der ersten Rede schildert sie das Miteinander von Juden, Heiden und Christen am Abrahamsheiligtum im palästinischen Mamre. In der zweiten analysiert sie die unter dem Titel Acta Archelai überlieferte literarische Auseinandersetzung zwischen Christen und Manichäern. Dabei macht sie die Parallelen, aber auch die Unterschiede zwischen historischen und gegenwärtigen Phänomenen und Problemlagen differenziert sichtbar. Die Forderung nach Fremdenliebe, aber auch das Schüren von Fremdenangst erscheinen als Konstanten interreligiöser Begegnungen damals und heute.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...