Erschienen: 31.01.1998 Abbildung von Hey | Der Westfälische Frieden 1648 und der deutsche Protestantismus | 1998 | 6

Hey

Der Westfälische Frieden 1648 und der deutsche Protestantismus

lieferbar (3-5 Tage)

1998. Buch. 220 S. Softcover

Verlag für Regionalgeschichte. ISBN 978-3-89534-238-7

Format (B x L): 15 x 21 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Religion in der Geschichte; 6

Produktbeschreibung

Die Beiträge berichten in Form regionalbezogener Fallstudien über die Auswirkungen, die der Friedensschluß von 1648 auf Lutheraner und Reformierte im Reich hatte. Der Bogen spannt sich von Westfalen über Holstein und Mecklenburg, Sachsen und Schlesien bis nach Franken und in die Pfalz.

Die Beiträge bieten ein breitgefächertes Panorama über den deutschen Protestantismus am Ende des Dreißigjährigen Krieges. Der Band überzeugt nicht zuletzt durch die perspektivische Vielfalt der unterschiedlichen Forschungsansätze. Peter Arnold Heuser (Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde 44, 1999)

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...