Erschienen: 29.08.2014 Abbildung von Heufers | Biographien gestalten durch lebenslange Lernprozesse | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Heufers

Biographien gestalten durch lebenslange Lernprozesse

Rekonstruktionen berufsbiographischer Orientierungsmuster

Buch. Softcover

2014

x, 197 S. 2 s/w-Abbildungen, 6 s/w-Tabelle, Bibliographien.

Springer VS. ISBN 978-3-658-07002-1

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 280 g

Produktbeschreibung

Moderne Biographien sind vielfach von Offenheit und Multioptionalität geprägt. Individuen sind daher gefordert, ihre Biographien selbstständig zu gestalten und dabei ihre eigenen Präferenzen mit den sozialen Kontexten in Einklang zu bringen. Anhand von 18 biographisch-narrativen Interviews untersucht Patricia Heufers, woran sich Individuen bei der individuellen beruflichen Biographiegestaltung orientieren. Sie rekonstruiert vier Typen beruflicher Orientierung, die im Hinblick auf das Weiterbildungsverhalten und die Relationierung von Privat- und Berufsleben idealtypisch unterschieden werden. Die rekonstruierten Muster biographischen Lernens zeigen, wie es den Interviewten gelingt, die biographische Offenheit durch einen ‚Dreiklang‘ aus individuellen Präferenzen, sozialen Referenzen und der Interdependenz dieser beiden Aspekte zu kanalisieren. Es wird deutlich, dass trotz – oder wegen – einer kaum überschaubaren Optionenvielfalt nur einige wenige berufsbiographische Orientierungsmuster vorliegen.  Der Inhalt - Lebenslanges Lernen - Biographieforschung - Beruf und Karriere Die Zielgruppen - Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaft, Soziologie und BWL - BildungspolitikerInnen Die Autorin Patricia Heufers wurde an der Fakultät für Erziehungswissenschaft und Soziologie der TU Dortmund promoviert.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...