Erschienen: 30.06.2016 Abbildung von Hessischer Rechnungshof | Der Wirtschaftlichkeitsgrundsatz im Haushaltsrecht | 2016 | 2

Hessischer Rechnungshof

Der Wirtschaftlichkeitsgrundsatz im Haushaltsrecht

lieferbar (3-5 Tage)

Tagungsband

Buch. Softcover

2016

250 S.

Kommunal- und Schul-Verlag. ISBN 978-3-8293-1212-7

Format (B x L): 14 x 23 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriftenreihe Hessischer Rechnungshof; 2

Produktbeschreibung

Das Wirtschaftlichkeitsprinzip (§ 7 BHO/LHO) stellt eine Generalnorm für das öffentliche Haushaltshandeln dar: So ist für alle finanzwirksamen Maßnahmen eine angemessene Wirtschaftlichkeitsuntersuchung durchzuführen.


Der nun vorliegende zweite Band der Schriftenreihe des Hessischen Rechnungshofs ist in drei Teile untergliedert: In Teil I stellen die Autoren die Bedeutung der Wirtschaftlichkeit im Haushaltsrecht dar und kommentieren den § 7 LHO Hessen. Dabei wird insbesondere auf die Begriffe der „finanzwirksamen Maßnahmen“ und der „Angemessenheit“ eingegangen. Ebenfalls werden in diesem Teil „Grundsätze ordnungsmäßiger Wirtschaftlichkeitsanalysen“ vorgestellt. Ein Überblick über bestehende Handlungsempfehlungen zu Wirtschaftlichkeitsanalysen rundet den ersten Teil dieses Bandes ab. Der zweite Teil beschäftigt sich mit den Discounted Cashflow-Methoden: Dabei wird zum einen eine Systematisierung der Discounted Cashflow-Methoden vorgenommen. Zum anderen wird auf die Rechtsprechung zu den Bewertungsparametern dieser Rechentechnik eingegangen. Dem Anwender wird auf diese Weise ein Überblick über den durch die Rechtsprechung legitimierten Rahmen der Parameterfestlegung gegeben. Teil III stellt die praktische Anwendung von Wirtschaftlichkeitsanalysen dar. Es werden verschiedene Schwerpunkte vorgestellt: Wirtschaftlichkeitsanalysen von PPP-Projekten, Wirtschaftlichkeitsanalysen bei der Verwendung von EU-Fördermitteln, die Wirtschaftlichkeit von Stiftungen der öffentlichen Hand und das Beteiligungscontrolling durch die öffentliche Hand.



Autoren:

Die Autoren: Sylvia Amoroso, Dirk Banspach, Dr. Reinhard Cuny, Matthias Eckes, Christian Erb, Dr. Nicolas Gatzke, Dr. Ulrich Keilmann, Dr. Karsten Nowak, Dr. Andreas Rüdinger, Jana Schmitz, Dr. Ralf Sieg und Dr. Gabriele Wanitschek-Klein. Alle Autoren sind oder waren Mitarbeiter des Hessischen Rechnungshofs.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...