Erschienen: 19.09.2016 Abbildung von Heseler / Iltzsche | Perspektiven kritischer Psychologie und qualitativer Forschung | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Heseler / Iltzsche / Rojon / Rüppel / Uhlig

Perspektiven kritischer Psychologie und qualitativer Forschung

Zur Unberechenbarkeit des Subjekts

Buch. Softcover

2016

Book.

Gabler, Betriebswirt.-Vlg. ISBN 978-3-658-14019-9

Format (B x L): 14.8 x 21 cm

Gewicht: 501 g

Produktbeschreibung

Der vorliegende Band versammelt einführende Beiträge, die einen Überblick über das Feld kritischer Psychologien im deutsch- und englischsprachigen Raum sowie deren methodisch-methodologische Implikationen verschaffen. Damit begegnet er einem zunehmenden Interesse an jenen Theorie- und Forschungsansätzen, die im Zuge einer paradigmatischen Engführung der Psychologie seit den 1990er Jahren fast vollständig aus dem akademischen Betrieb verschwunden sind. Im Fokus der Beiträge stehen die Grundlagen psychoanalytischer, marxistischer, sozialkonstruktionistischer und queer-feministischer Psychologie.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...