Erschienen: 31.01.2013 Abbildung von Herzer | Papyrologie und Exegese | 2013 | Die Auslegung des Neuen Testam... | 341

Herzer

Papyrologie und Exegese

Die Auslegung des Neuen Testaments im Licht der Papyri

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2013

XXIII, 237 S.

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-151991-8

Format (B x L): 15,5 x 23,1 cm

Gewicht: 416 g

Produktbeschreibung

Die dokumentarischen Papyri gehören zu den interessantesten Zeugnissen der Antike, weil sie aufschlussreiche Einblicke in den Alltag der Menschen erlauben. Sie sind für die Auslegung des Neuen Testaments von besonderem Wert, indem sie helfen, die Lebenswelt neutestamentlicher Autoren und ihrer Adressaten anschaulich zu erschließen. Die Autoren der Beiträge des vorliegenden Bandes beleuchten diese Dimensionen sowohl aus der Sicht der Papyrologie als auch der Exegese des Neuen Testaments. Die Tatsache, dass auch die Schriften des Neuen Testaments auf dem Medium des Papyrus entstanden und überliefert wurden, unterstreicht die oft vernachlässigte Affinität der beiden Fachgebiete. Der Band versteht sich als ein Beitrag zu der inzwischen wieder neu belebten interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Papyrologie und Exegese. Mit Beiträgen von: Peter Arzt-Grabner, Joachim Hengstl, Margit Homann, Larry Hurtado, Roberta Mazza, Martin Meiser, Karl-Heinrich Ostmeyer, Reinhold Scholl

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...