Erschienen: 31.03.2016 Abbildung von Herrmann | Zwischenstation Mexiko? Lateinamerikanische Migranten auf ihrem Weg in die USA | Erstauflage | 2016

Herrmann

Zwischenstation Mexiko? Lateinamerikanische Migranten auf ihrem Weg in die USA

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

Erstauflage. 2016

152 S

Diplomica Verlag. ISBN 978-3-95935-266-6

Format (B x L): 15,5 x 22 cm

Produktbeschreibung

Ökonomische und soziale Disparitäten zwischen Emigrations- und Immigrationsländern tragen entschieden dazu bei, dass jährlich etwa 12 Millionen Menschen ihr Heimatland verlassen, sind jedoch nicht die einzigen Motivationen, welche Migranten zu einer (temporären) Emigration bewegen. Die Push- und Pull-Faktoren reichen z.B. vom Arbeitsangebot und dessen Nachfrage, den Bildungschancen, der höheren Sicherheit im Zielland bis hin zur Familienzusammenführung. Dennoch werden Migranten weltweit mit ihren individuellen Erlebnissen und Erfahrungen kategorisiert und bekommen, je nach Gesetzeslage der jeweiligen Nation, Stati auferlegt, welche ihre Zukunftsperspektiven festlegen.
Die vorliegende Studie liefert demnach keine Ergebnisse für den Migrationsprozess der Zentralamerikaner, um abschließende Schlussfolgerungen oder Generalisierungen vorzunehmen. Vielmehr gibt die Untersuchung einen Einblick in die irreguläre Transitmigration Mexikos, wie sie von Oktober bis Dezember 2012 in Guadalajara (Zentralmexiko) und im ersten Halbjahr 2013 von sieben Migrantenherbergen in Gesamtmexiko dokumentiert wurde.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...