Erschienen: 07.11.2016 Abbildung von Herrmann | Ägyptische Amulette aus Palästina/Israel Band IV | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Herrmann

Ägyptische Amulette aus Palästina/Israel Band IV

Von der Spätbronzezeit IIB bis in römische Zeit

lieferbar, ca. 10 Tage

200,00 €

inkl. Mwst.

Buch. Hardcover

Aufl.. 2016

XV, 536 S

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-525-54408-2

Format (B x L): 24,7 x 30,3 cm

Gewicht: 2981 g

Produktbeschreibung

Christian Herrmann behandelt die ägyptischen Amulette, die nach 2005 in Palästina/Israel ausgegraben wurden. Zugleich werden auch Objekte aus früheren Ausgrabungen vorgestellt, die ihm bis dato nicht zugänglich oder vermisst waren. Um die größtmögliche Vollständigkeit zu erreichen, beinhaltet der Katalog auch Amulette, die in Israel oder Europa in Museums- oder Privatsammlungen aufbewahrt werden. Die Tafeln zeigen alle ägyptischen Amulette, die seit 1898 in Palästina/Israel gefunden wurden und zu denen Zugang geschaffen werden konnte. Insgesamt sind es 3239 Objekte. Dieser breite Objektbestand wird hier vorgestellt und mit einem systematischen Überblick bedacht.
Die Stärken der vorliegenden Publikation sind die ansprechende visuelle Präsentation der Amulette, die Interpretation des archäologischen Materials und der systematische Vergleich mit ausgewählten Amuletten aus dem weiteren Mittelmeerraum, etwa aus Ägypten, der nordöstlichen Mittelmeerküste, Kleinasien, Zypern, Rhodos, Malta, Griechenland, Altitalien, Sardinien, Ibiza, dem Gebiet der Iberischen Halbinsel und Karthago. Damit ist dieses Corpus neben Othmar Keels Corpus der Stempelsiegel-Amulette aus Palästina/Israel weltweit die einzige wissenschaftliche Dokumentation einer bestimmten Gattung archäologischen Fundmaterials aus Palästina/Israel, die Anspruch auf Vollständigkeit erheben kann.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...